print_Logo

Erste Schritte im Trauerfall

Wenn der Tod im häuslichen Bereich eingetreten ist, benachrichtigen Sie bitte den Arzt Ihres Vertrauens, der die Todesbescheinigung ausstellt.

Verstirbt eine Person im Krankenhaus, im Pflegeheim oder Hospiz, veranlasst die dortige Verwaltung die notwendigen Papiere.

Es ist für dem Bestatter nicht erlaubt, den Verstorbenen ohne diese Bescheinigung zu überführen.

Den Zeitpunkt der Abholung und die Dauer der Abschiednahme ist Ihre Entscheidung. Sie dürfen bis zu 36 Stunden daheim Abschied nehmen.

Der genaue Ablauf der Trauerfeier und alle weiteren Punkte sollten in Ruhe bei Ihnen zu Hause oder in unseren Geschäftsräumen besprochen werden.

Bestattungsdienst Frieden

Vinzenz Forstenhäusler

Seestraße 19

88214 Ravensburg

Wir sind 24 Stunden pro Tag für Sie erreichbar!

Tel: 0751 - 352 83 81 (RV)

Tel: 0751-61134 (Grünkraut)

E-Mail: info(at)bestattungen-frieden.de

Büro in der Seestraße


Bestattungsdienst Frieden

Vinzenz Forstenhäusler

Seestraße 19
88212 Ravensburg

Tel: 0751 - 352 83 81
e-mail: info(at)bestattungen-frieden.de