print_Logo

Bestattungsvorsorge

Vorsorgliche Möglichkeiten zur Bestattung

Sie haben die Möglichkeit, durch die Festlegung über den Ablauf Ihrer dereinstigen Bestattung, Ihren Angehörigen und sich selber ein gewisses Maß an Sicherheit zu geben.

Durch eine Bestattungsvorsorge können Sie bei dem Bestatter Ihres Vertrauens alle wichtigen Informationen hinterlegen. In diesem Vertrag werden Ihrem Wunsch entsprechend sämtliche Details und Organisationspunkte schriftlich festgehalten.

Bei einem Bestattungsvorsorgevertrag der Treuhand AG können Sie eine Summe festlegen, die dann durch eine Police bestätigt wird. Der Betrag, der eingezahlt wird, darf ausschließlich für die dereinstige Bestattung verwendet werden und ist in der Regel nicht anfechtbar.

Ferner ist es möglich im Hinblick auf die zu erwartenden Kosten ein Sparbuch mit einer festen Summe anzulegen. Dieses Sparbuch wird ausschließlich dazu verwendet, die Rechnungen der Bestattung zu begleichen.

Sie können auch in eine  Bestattungsversicherung monatliche Raten einzahlen;diese sind in der Regel nicht sehr hoch. Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gerne kostenlos darüber.

Ist ein Testament vorhanden , besteht Auslieferungspflicht beim zuständigen Nachlassgericht (letzter Wohnort des Verstorbenen. Vom orstansässigen Standesamt erhält das Nachlassgericht die Meldung eines Todesfalls. Das Standesamt übernimmt auch die Abmeldung beim Einwohnermeldeamt.

Einen Erbschein erhalten Sie auf Antrag beim Nachlassgericht. Die Testamentseröffnung erfolgt nach ca. 4-6 wöchiger Wartezeit.

Lebens-und Sterbegeldversicherung: Dem Antrag auf Auszahlung sind folgende Unterlagen unbedingt beizufügen: Original-Versicherungsschein und Sterbeurkunde. Wichtig: Bitte dem Versicherungsträger noch am Todestag telefonisch informieren (Versicherungsschutz!)

Bei den vielfältigen Aufgaben stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite. 

 

 

                                  Erinnerung ist das Paradies,

                                  aus dem wir nicht vertrieben werden können.

                                                                               Jean Paul

                                                              

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

12.08.2018

Alternative Bestattungsmöglichkeiten auf den Ravensburger Friedhöfen

In Ravensburg und Umgebung sind folgende Naturbestattungen möglich:
-pflegefreie Urnengräber an erhaltenswerten Grabmalen und Bäumen auf dem  ...

Mehr lesen...


Bestattungsdienst Frieden

Vinzenz Forstenhäusler

Seestraße 19
88214 Ravensburg

Tel: 0751 - 352 83 81
E-mail: info(at)bestattungen-frieden.de


24 Stunden
für Sie erreichbar.

Wir stehen Ihnen im Trauerfall unter der Telefonnummer 0751 - 352 83 81 rund um die Uhr zur Verfügung.

Unser Stammhaus in Grünkraut erreichen Sie unter der Telefonnummer 0751-61134.


Bestattungsdienst Frieden

Vinzenz Forstenhäusler

Seestraße 19
88212 Ravensburg

Tel: 0751 - 352 83 81
e-mail: info(at)bestattungen-frieden.de